ARC International kauft Alarity

Montag, 24. September 2007 14:55
Synopsys

ST. ALBANS - Der englische Media- und Prozessorspezialist ARC International PLC (WKN:

565983) hat den US-Multimediaspezialisten Alarity Corp für rund 2,0 Mio. Pfund übernommen. Durch die Transaktion übernimmt ARC sämtliche Alarity-Mitarbeiter sowie Technologien in Verbindung mit SD- und HD-Videotechniken.

Alarity beschäftigte zuletzt rund 40 Mitarbeiter, darunter ein Entwicklerteam in St. Petersburg/Russland, das sich auf die Entwicklung von Codec-Software und Firmware für fortgeschrittene Multimedia-Architekturen konzentriert hat. Die übernommene Alarity spielte bereits in der Vergangenheit eine wichtige Rolle bei ARC, vor allem wenn es um Multimedia-Lösungen für Großkunden aus der ersten Reihe ging, heißt es.

Im Rahmen der Transaktion wird ARC ein weiteres Multimedia-Entwicklungscenter in St. Petersburg errichten, dass die bestehenden ARC-Entwicklungscenter in Cambridge und im Silicon Valley ergänzen soll. Alarity-Gründer Dr. Eugene Metlitski soll in das Top-Management aufrücken, heißt es. Dr. Metlitski hat bereits mehr als 50 Bücher verfasst und hält rund neun Patente im Bereich der Computerwissenschaften.

Neben der Zahlung von zwei Mio. Pfund in bar werden weitere 900.000 Pfund in den nächsten 2,5 Jahren fällig, wenn Alarity bestimmte Geschäftsziele erreicht. Die Übernahme könnte die Bilanz von ARC im laufenden Geschäftsjahr 2007 um etwa 450.000 Pfund belasten, heißt es bei ARC. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Synopsys und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Synopsys, International, Software

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...