Amazon plant kostenlose und werbefinanzierte Video-App für Fire TV

Film- und Video-Streaming

Mittwoch, 29. August 2018 11:45
Amazon Fire TV Stick 2017

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler und E-Commerce-Spezialist Amazon.com Inc. will eine neue Video-App für Fire TV - Nutzer herausbringen, die über digitale Werbung refinanziert wird.

Amazon.com Inc. plant demnach einen mit Online-Werbung unterstützen Video-Service für Nutzer des Fire TV Streaming Gerätes, berichtet die Website The Information, die sich auf mit der Sache vertraute Personen bezieht.

Im letzten Quartal konnte Amazon.com Inc. den Umsatz im Bereich Werbung um 132 Prozent auf rund 2,2 Mrd. US-Dollar steigern. Entwickelt wird der neue Video-Dienst von der Movie und Television Information Website IMDB, die zu Amazon gehört.

Der neue kostenlose Video-Dienst, der vorläufig unter der Bezeichnung Free Dive bekannt ist, soll allerdings separat vom werbefreien Abo-Service Prime Video, Wettbewerber zu Netflix, laufen.

Amazon befindet sich zurzeit zudem in Verhandlungen mit großen Programmanbietern um die Lizenzierung von älteren TV-Shows und Serien für den neuen werbefinanzierten Video-Service.

Meldung gespeichert unter: Netflix, Apps, Video-Streaming, twitch, Amazon Fire TV, Amazon Prime Video, Amazon, Software, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...