Alcatel-Lucent erhält Auftäge in Milliardenhöhe aus China

Netzwerkinfrastruktur

Montag, 6. Juli 2015 09:24

Die abgeschlossenen Verträge besitzen eine Laufzeit von jeweils zwei Jahren. Vorhergesehen ist, dass die Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) die Netzwerk-Systeme bei beiden Anbietern für Telekommunikation den aktuellen Standards entsprechend aufrüstet.

Alcatel-Lucent wird nur noch wenige Monate unter diesem Namen fungieren, dann geht das Unternehmen in das Eigentum der finnischen Nokia Oyj. über. Vor gut zwei Wochen hatte man in Paris außerdem einen Glasfaser-Großauftrag vermelden können. (jea/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alcatel-Lucent, Telekommunikation und/oder Breitband via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Breitband, Alcatel-Lucent, Telekommunikation

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...