3D Printing: Stratasys will mit neuen 3D-Drucker J750 den Durchbruch schaffen

3D-Drucker: Stratasys stellt neuen Full Color 3D Printer J750 vor

Dienstag, 5. April 2016 08:59
Stratasys J750

REHOVOT (IT-Times) - Der 3D-Druckerspezialist Stratasys hat einen neuen 3D-Drucker (Stratasys J750) vorgestellt, mit dem das Unternehmen die 3D-Druckerbranche revolutionieren will. Stratasys-Aktien legen daraufhin um knapp neun Prozent zu.

Stratasys spricht vom weltweit ersten 3D-Drucker, der das vollständige Farbenspektrum und Mehrmaterialien-Prototypen in einem einzigen 3D-Druckprozess drucken kann. Mit dem neuen Stratasys J750 3D-Drucker sollen Kunden sechs verschiedene Materialien beim 3D-Druckprozess miteinander mischen können.

Insgesamt soll der Kunde aus mehr als 360.000 verschiedenen Farben wählen können. Der J750 ist daher vor allem auf Produkt-Designer, Ingenieure, Hersteller und entsprechende Servicebüros zugeschnitten. Der neue 3D-Printer soll Konzept- und Produktionszeiten spürbar reduzieren und die Produktentwicklung beschleunigen.

Meldung gespeichert unter: 3D Drucker (3D Printing), Stratasys, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...