Taxi-App (Ride-Hailing)-News: Infos & Nachrichten

Taxi App (Ride Hailing)

Ride Hailing ist ein Begriff aus dem angelsächsischen Raum und bedeutet so viel wie „eine Fahrt rufen“. Der Begriff wird oftmals mit Taxi App gleichgesetzt, was allerdings nicht ganz korrekt ist, da der Begriff Taxi eine ganze Branche beschreibt. Im Grunde genommen aber fallen Taxiunternehmen auch unter den Begriff Ride Hailing.

Ride Hailing ist zwar auch Personenbeförderung, aber von der Taxi-Branche abzugrenzen. Es ist eine Art der neuen Mobilität mit der man via App einen Fahrer mit Untersatz ruft, um eine Fahrt durchzuführen.

Zu unterscheiden ist Ride-Hailing auch von Carsharing, unter das eher das Teilen von einem Automobil unter mehreren Personen verstanden wird, wie zum Beispiel beim Stadtteilauto.

Im Unterschied zu Ride Hailing ist der Grundgedanke beim Ride-Sharing eher Carpooling, d.h., man teilt sich eine bestimmte Fahrt mit mindestens einer anderen Person.

Eingesetzt werden beim Ride-Hailing meist Fahrzeuge von Privatpersonen, die zugleich auch Fahrer sind. In Deutschland gilt das Personenbeförderungsgesetz, dass derartige Dienste nur unter Auflagen (Personenbeförderungsschein etc.) erlaubt.

Beispiele von international operierenden Ride-Hailing (Taxi App) Anbietern sind Lyft und Uber Technologies.

In diesem Verzeichnis erhalten Sie aktuelle Nachrichten, Beiträge und weitere Informationen zum Thema Taxi App (Ride Hailing).

News

Bitkom zum Streit über das „Taxi-Gesetz“

BITKOM
10.05.19

Berlin, 10. Mai 2019 
Heute sucht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Vertretern von Koalition und Opposition aus Bund und Ländern eine Lösung im Streit über eine Novelle des Personenbeförderungsgesetzes.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...