Skype-News: Infos & Nachrichten

Skype - überwiegend kostenlose Internettelefonie

Skype ist eine IP-Telefonie-Software, die vom Anbieter kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Die Verbindung zwischen Skype-Kunden wird über das Internet hergestellt. Entwickler des Programms aus dem Jahr 2003 ist die Microsoft Corporation. Internettelefonie mit Kunden anderer Anbieter ermöglicht Skype nicht. Die Verbindungen zum Festnetz und zu Mobiltelefonen werden berechnet.

Hinter fast allen Firewalls und NAT-Routern arbeitet die Software störungsfrei, denn für die Kommunikation wird neben anderen auch eine Variante des STUN-Protokolls verwendet. Skype nutzt außerdem die TCP-Ports 80 und 443 zum Verbindungsaufbau, welche üblicherweise zum Surfen im Web verwendet werden.

Die Verbindungen werden verschlüsselt übertragen, trotzdem kann das nicht von jedem überprüft werden. Mittlerweile existieren für viele andere Computerprogramme Skype-Plug-ins, die die gemeinsame Nutzung von Skype mit anderen Protokollen möglich machen. Skype kann man mit allen handelsüblichen Headsets und Mikrofon-Lautsprechern benutzen, das Betriebssystem erkennt die genutzte Hardware.

Skype - Besonderheiten

Um via Internet einen Anruf aus dem Standard-Telefonnetz entgegennehmen zu können, muss man eine Online-Rufnummer erwerben. Dies ist in etwa 25 Ländern der Welt möglich und man braucht dafür nicht einmal physisch anwesend sein. Andere Länder verlangen aus rechtlichen Gründen einen Wohnsitznachweis. Das ist in Frankreich, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Südkorea der Fall.

Die Software erlaubt außerdem Konferenzschaltungen mit bis zu 25 Teilnehmern. Zwar ist die Struktur von Skype in großen Teilen dezentral, dennoch erfolgen Abrechnungen beispielsweise über Server. Auch Gespräche ins Festnetz wickelt man über dafür eingesetzte Rechner ab.

News

Skype Videokonferenz - so geht’s

Skype for Business - Devices

Zeit und Geld sparen - Eine Videokonferenz mit Skype zu realisieren ist nicht schwer. Hier erfahren Sie, welche Funktionen das Programm bietet und wie Sie eine neue Besprechung starten.

Videokonferenzen - die besten Apps

Videokonferenzen Video-Conference Kollaboration Team

Reisen, Zeit und Geld sparen - Videokonferenzen ermöglichen sowohl im professionellen Umfeld als auch privat eine direkte visuelle Kommunikation. Hier finden Sie einige der beliebtesten Tools.

Skype herunterladen - so geht’s

Microsoft Skype Lite

Video-Chats, Anrufe und Meetings über Grenzen hinweg - all das ist mit Skype einfach möglich. Lesen Sie hier, wo Sie die Anwendung finden und wie sie heruntergeladen und installiert wird.

Skype installieren - so funktioniert es

Skype

Die beliebte Gratis-Software Skype ermöglicht Chats, Video-Calls und Online-Meetings wie zum Beispiel immer beliebter werdende Videokonferenzen. Hier erfahren Sie, wie Sie das Programm installieren.

Skype kostenlos - so geht’s

Skype

Die Microsoft-Software Skype ist ein umfangreiches Werkzeug für Anrufe und Chats, das gerne auch zur Videokonferenz genutzt wird. Hier erfahren Sie, was das Tool kann und wie Sie es kostenlos erhalten.

Web App - das steckt dahinter

Internet - Notebook

Web Apps können oftmals installierbare Software-Programme ersetzen. Hier erfahren Sie mehr über die Technologie und beliebte Online-Anwendungsprogramme.  

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...