Wirecard Aktie: HSBC bestätigt Kursziel des Payment-Anbieters

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Mittwoch, 9. Oktober 2019 18:00

ASCHHEIM BEI MÜNCHEN (IT-Times) - Heute veröffentlichte die britische Investmentbank HSBC ein Analyse-Update über den deutschen Online-Zahlungsdienstleister Wirecard.

HSBC Logo London

Die britische Investmentbank HSBC belässt nach dem Kapitalmarkttag des Zahlungsabwicklers in New York die Einstufung für die Wirecard-Aktie auf „Buy“. Analyst Antonin Baudry geht von einem attraktiven Chance/Risiko-Verhältnis aus.

Der Analyst hob zudem die deutlich erhöhten Mittelfristziele des Dax-Unternehmens hervor, das in einem bereits stark wachsen Markt „neue Maßstäbe setze“. Die HSBC belässt daher das Kursziel für die Wirecard-Aktie bei 225 Euro.

Im Vorfeld zeigte sich Baudry bzgl. der Begebung einer zweiten Wirecard-Wandelanleihe überrascht. Allerdings seien die ersten Früchte der strategischen Kooperation mit der SoftBank zu sehen, die er als Kurstreiber bezeichnet.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, HSBC, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...