Vestas Wind Systems: 100 Mio. Dollar Akquisition von Utopus Insights soll digitale Transformation beschleunigen

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Montag, 5. Februar 2018 11:37
Vestas Wind Systems - Utopus Insights

AARHUS/DÄNEMARK (IT-Times) - Der dänische Windkraftanlagenbauer Vestas Wind Systems A/S hat seit längerer Zeit mal wieder eine Übernahme getätigt. Das Unternehmen stärkt damit seine digitale Expertise.

Insgesamt 100 Mio. US-Dollar in bar legt Vestas Wind für die Akquisition von Utopus Insights auf den Tisch. Der Umsatz von Utopus soll im Jahr 2017 bei unter zehn Mio. US-Dollar liegen.

Utopus Insights hat seinen Ursprung im Smarter Energy Research Institute der International Business Machines Corp., besser bekannt unter dem Kürzel IBM. Das Unternehmen bietet verschiedene Software-Tools für den Bereich Energie-Management an und besitzt 30 Patente.

“Wir sind nun in der Lage, unsere Kunden verbessertes Forecasting, Output Optimierung und die Koordination zwischen Assets anzubieten, und Support für den wachsenden Anteil Erneuerbare Energien im großen Energie-Ökosystem zu leisten“, sagt Anders Runevad, Group President und CEO von Vestas Wind Systems.

Meldung gespeichert unter: Windkraftanlagen, Vestas Wind Systems, Hintergrundberichte, Windkraft

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...