Erneuerbare Energien-News: Infos & Nachrichten

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien - Begriff und Bedeutung

Die Definition der erneuerbaren Energien

Das Synonym für erneuerbare Energien lautet regenerative Energien. Das sind Energielieferanten, die sich entweder selbstständig erneuern oder dank ihrer Beschaffenheit nachwachsen.

Sie stellen das Gegenstück zu den fossilen Energien dar. Die regenerativen Energieträger verdanken ihr Dasein der Endlichkeit der erschöpfbaren Rohstoffe. Zu diesen Ressourcen, die sich nicht kontinuierlich regenerieren, gehören Gas, Erdöl und Kohle.

Sie sollten einen langsamen Übergang zu der Nutzung der regenerativen Energien in Erwägung ziehen, für den Fall, dass Sie zu denjenigen gehören, die ausschließlich auf fossile Energieträger zurückgreifen.

Die unterschiedlichen Arten der erneuerbaren Energien

Die regenerativen Energien setzen sich aus Erdwärme, Biomasse, Wasserkraft sowie der Sonnen-, Gezeiten- und der Windenergie zusammen. Sie können entweder eine der erwähnten Energien oder auch mehrere Energielieferanten nutzen.

Dabei spielt die geografische Lage ihres Wohn- oder Unternehmensstandortes eine entscheidende Rolle.

Windkraftanlagen dominieren an Küstengebieten. Die Gezeitenenergie benötigt ebenfalls die Kraft des Meeres, um Ihnen den benötigten Strom zu liefern.

Auf die Erdwärme können Sie nur dann zurückgreifen, wenn Sie in der Nähe eines Standortes platziert sind, dessen Erdkrustenoberfläche keine Barriere zum Stromzugang bildet.

Für den Fall, dass Sie in einer südlichen Region wohnen, haben Sie die Möglichkeit, die Vorteile der Sonne zu Ihren Gunsten zu nutzen.

Erneuerbare Energien - die Vorteile der nachhaltigen Energienutzung

Sie profitieren in mehrfacher Hinsicht, wenn Sie die regenerativen Energien nutzen. Des Weiteren leisten Sie einen erheblichen Beitrag zu der Erhaltung der Umwelt. Außerdem kommen Sie in den Genuss der staatlichen Förderprogramme, wenn Sie auf die erneuerbaren Energieträger umsteigen.

Dennoch sollten Sie sich auch mit den Grenzen der regenerativen Energielieferanten vertraut machen. Die Sonnenenergie steht Ihnen nachts nicht zur Verfügung.

Deshalb benötigen Sie einen zuverlässigen Energiespeicher. Auch bei Windkraftanlagen müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass diese von den jeweiligen Windverhältnissen abhängen.

In diesem Verzeichnis erhalten Sie aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und weitere Informationen zum Thema Erneuerbare Energien.

News

Kohleausstieg erfordert Solar-Turbo

BSW-Solar
15.02.19

Erste Solarauktion im neuen Jahr erfolgreich abgeschlossen / Bundesverband Solarwirtschaft e.V. fordert Ausbaubeschleunigungsgesetz für Erneuerbare Energien als Antwort auf Empfehlungen der Kohlekommission und Abbau von Investitionsbarrieren

Nordex baut Rotorblatt-Fertigung in Mexiko auf

Nordex - Acciona Windpower Gebäude
12.02.19

HAMBURG (IT-Times) - Der deutsche Windturbinenbauer Nordex errichtet eine weitere Fertigungsstätte für Rotorblätter. In Mexiko sollen in Zukunft Rotorblätter für lokale und internationale Märkte entstehen.   

Wie man den richtigen Solarstromspeicher findet

BSW-Solar
12.02.19

Solarstrom aus der eigenen Photovoltaikanlage ist klimafreundlich und deutlich günstiger als der Strom vom Energieversorger. Immer mehr Bürger speichern ihren selbst erzeugten Solarstrom, um ihn rund um die Uhr nutzen zu können.

Klimawandel und die Folgen

Klimawandel - Eisberg

Als Klimawandel wird in der aktuellen Diskussion die Erwärmung des globalen Klimas seit Beginn des Industriezeitalters beschrieben. Diese könnte schwerwiegende Auswirkungen auf verschiedene Regionen haben.

Solare Heim- und Gewerbespeicher vermeiden Netzausbau für E-Autos

BSW-Solar
04.02.19

Studie der TU Braunschweig: Solarstromanlagen in Kombination mit Batteriespeichern ermöglichen Vollabdeckung mit Ladepunkten im Ortsnetz ohne teuren Netzausbau / Verkehrswende erfordert starken Ausbau der Photovoltaik und Mehrfachnutzung von Batteriespeichern / Regulatorischer Rückenwind aus der EU

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...