Vestas Wind baut in Indien neue Fabrik für Windenergie-Komponenten

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Donnerstag, 11. Juli 2019 11:47

Der neue Standort von Vestas soll in erster Linie den lokalen Markt für Windenergie in Indien bedienen. Vestas Wind betreibt weltweit rund 20 Fabriken und hat darüber hinaus  mit verschiedenen Partnern Produktions-Kooperationen geschlossen.

Insgesamt werden von Vestas Wind Systems in Indien aktuell rund 3.400 Mitarbeiter beschäftigt. Ende 2020 soll die neue Fabrik in Indien ihren operativen Betrieb aufnehmen.

Vestas betreibt in Indien zudem ein Vertriebsbüro in der Metropole Mumbai, ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Chennai sowie eine Produktion für Rotorblätter in Ahmedabad.

Der Markteintritt der Dänen in Indien erfolgte bereits im Jahr 2006. Im September 2012 aber hatte man das Geschäft in Indien deutlich zurückgefahren und ist erst in 2015 im Land wieder richtig aktiv geworden. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Vestas Wind Systems, Windkraft und/oder Windturbinen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Vestas Wind Systems, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...