THQ Nordic übernimmt deutsches Medienunternehmen Koch Media für 121 Mio. Euro

PC Games

Freitag, 16. Februar 2018 13:46
THQ Nordic AB - Koch Media - Logo 2018

PLANEGG/STOCKHOLM (IT-Times) - Die deutsche Koch Media GmbH, ein Medienunternehmen aus der Region München, hat große Neuigkeiten bekannt gegeben.

Auf die Koch Media GmbH kommen in Zukunft große Veränderungen zu: Das deutsche Medienunternehmen wurde zu hundert Prozent übernommen - und gehört nun einem schwedischen Unternehmen aus der PC Games-Branche.

Genauer: zu THQ Nordic AB. In einer Unternehmensmitteilung gab Koch Media bekannt, dass THQ Nordic hundert Prozent des Aktienkapitals erworben habe. Damit wandert das deutsche Unternehmen vollständig in den Besitz der Schweden. Dies lässt sich THQ rund 121 Mio. Euro kosten.

Trotzdem werden beide Unternehmen in Zukunft als zwei separate Einheiten weiter geführt. Beide Units wollen sich getrennt voneinander auf die Umsetzung der eigenen Geschäftspläne konzentrieren. Personelle Wechsel seien daher nicht geplant.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Spiele und Konsolen, Medien

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...