Tesla Model 3 - Nokia-Moment für VW, BMW, Daimler & Co?

Elektroautos: Tesla Model 3 zielt direkt auf BMW 3er, Mercedes C-Klasse und Audi A4

Montag, 4. April 2016 12:20
Tesla Model 3 presentation 3

LOS ANGELES (IT-Times) - Die Vorstellung des neuen Tesla Model 3 bei den Tesla Design Studios in Hawthorne war ein voller Erfolg für den kalifornischen Autohersteller Tesla Motors. Die Präsentation von Tesla-Chef Elon Musk dauerte nur 20 Minuten, hatte es aber in sich.

Tesla Motors erfand zwar das Auto nicht neu, zeigte aber was in Sachen Elektromobilität derzeit möglich ist. Für 35.000 Dollar soll Ende 2017 ein schickes Elektroauto vom Band rollen, das rund 350 Kilometer mit einer Akkuaufladung schafft und zudem mit 5 Sternen (Euro NCAP) als eines der sichersten Fahrzeuge seiner Klasse gelten soll.

Zudem sollen die Käufer des Model 3 offenbar kostenlos an den Supercharger Ladestationen Strom tanken dürfen - ein Angebot, dass wohl für viele Interessenten ausschlagend sein dürfte, um sich ein solches Auto anzuschaffen.

Tesla Model 3: Auftragsvolumen bei 10 bis 12 Mrd. US-Dollar


Jedenfalls ist das Interesse an dem Model 3 sehr groß - mehr als 276.000 Vorbestellungen sind binnen drei Tagen Tesla eingegangen, womit selbst die optimistischen Schätzungen übertroffen wurden.

Je nach Verkaufspreis ergibt sich damit ein Auftragsvolumen von 9,6 bis 11,5 Mrd. Dollar. Selbst Elon Musk gab via Twitter zu, überrascht von diesem Ansturm zu sein.

Im Analystenhaus Evercore ISI rechnete man nur mit etwa 55.000 Orders in den ersten 72 Stunden und mit 117.000 Bestellungen bis Jahresende. Für die Analysten ist das Model 3 ein „Game Changer“, wie Reuters berichtet.

Tesla Model 3 ein Game Changer?


Als „Game Changer“ entpuppte sich im Jahr 2007 auch das iPhone aus dem Hause Apple. Mit einem Touchscreen-Display brachte Apple seinerzeit ein neues Konzept an den Start und fegte damit praktisch in kurzer Zeit den bisherigen Marktführer Nokia vom Markt, der die Entwicklung unterschätzt hatte.

Meldung gespeichert unter: Tesla Model 3, Tesla, Hintergrundberichte, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...