Tech Data Übernahme: Buffett wurde von Apollo mit 6 Mrd. Dollar überboten

Hnadel: Hard- und Software

Montag, 2. Dezember 2019 09:39
Tech Data Logo

CLEARWATER (IT-Times) - Eine Private Equity Gesellschaft hat Warren Buffett bei der geplanten Milliarden-Übernahme des Elektronik- und Technologie-Händlers Tech Data überboten.

US-Milliardär Warren Buffett (89) sucht nach neuen Investmentmöglichkeiten. Sei Mega-Fonds Berkshire Hathaway Inc. sitzt mittlerweile auf Barreserven in Höhe von rund 128,2 Mrd. US-Dollar.

Objekt der Begierde ist der Technologie-Equipment Distributor Tech Data Corp. Buffett hatte eine Akquisition des US-amerikanischen Unternehmens in Aussicht gestellt und wurde nun überboten.

Die Private Equity Gesellschaft Apollo Global Management Inc. will die Tech Data Corp. übernehmen und hat dafür sechs Mrd. US-Dollar bzw. 145 US-Dollar je Aktie in bar geboten. Ohne Übernahme von Verbindlichkeiten liegt das Angebot bei rund 5,14 Mrd. US-Dollar.

Buffett wollte über sein Fonds-Vehikel Berkshire Hathaway 140 US-Dollar je Aktie bezahlen. Bislang hat es keinen Kommentar von Buffett bzw. dessen Fonds Berkshire Hathaway gegeben.

Der legendäre US-Investor sucht ständig nach Übernahme-Möglichkeiten von Unternehmen, die aus seiner Sicht unterbewertet sind. Der zunehmende Wettbewerb durch Private Equity Gesellschaften aber erschwert dieses Vorhaben zunehmend.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Berkshire Hathaway, Warren Buffett, Tech Data, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...