Süss MicroTec kann Umsatz leicht erhöhen

Halbleiterausrüstung: Lithografie-Systeme

Mittwoch, 8. Mai 2019 13:00

An Nettoliquidität stand dem Unternehmen zum 31. März 2019 somit noch rund 9,5 Mio. Euro zur Verfügung (Vorjahr: 19,2 Mio. Euro), im Vorquartal waren es noch 28,2 Mio. Euro.

Als Grund für den starken Liquiditätsabbau führte Süss MicroTec einen „auftragsbedingten Aufbau der Vorräte und Investitionen insbesondere für den Abbau der Verbindlichkeiten und Rückstellungen“ an.

Süss MicroTec - Ausblick

Der Auftragseingang soll im zweiten und dritten Quartal 2019 in einer Bandbreite von etwa 80 Mio. bis 90 Mio. Euro liegen.

Als Umsatz erwartet Süss MicroTec im gesamten Geschäftsjahr 2019 eine Spanne von 200 Mio. bis 215 Mio. Euro. Die EBIT-Marge soll zwischen 6,5 und 8,0 Prozent betragen. Damit wurde die ursprüngliche Prognose bestätigt. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Süss MicroTec, Halbleiter und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Hightech Maschinenbau, Ausblick (Prognose), Süss MicroTec, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...