STMicroelectronics: Apple- und Tesla-Lieferant zeigt sich dank Automotive- und Smartphone-Umsatz bullisch für 2018

Chiphersteller Europa

Mittwoch, 24. Oktober 2018 11:22

Wachstumsimpulse kamen beim Chip-Hersteller insbesondere aus der Sparte Analog, MEMS and Sensors Group (AMS), deren Umsatz um 36,7 Prozent auf insgesamt 899 Mio. US-Dollar anzog.

Der Umsatz der Microcontrollers and Digital ICs Group (MDG) wuchs unterdessen beim Chip-Hersteller im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,5 Prozent auf nunmehr 719 Mio. Euro.

„Der Umsatz stieg um 18,1 Prozent zum Vorjahr, getrieben von einer starken Nachfrage in den Segmenten Imaging, Power, Discrete und Automotive“, erklärte Jean Marc Chery, STMicroelectronics President & CEO, das Resultat.

Der französisch-italienische Chiphersteller STMicroelectronics NV. ist ein Schlüssel-Lieferant für das legendäre Smartphone „iPhone“ von Apple Inc. und Elektroautos von Tesla Inc.

Wettbewerber von STMicroeletcronics N.V. in Europa sind insbesondere die deutsche Infineon Technologies AG und die deutsch-britische Dialog Semiconductor plc.

STMicroelectronics - Ausblick

Die STMicroelectronics N.V. rechnet für das vierte Quartal 2018 mit einem Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr von 5,7 Prozent (Wechselkurs: 1,18 US-Dollar = 1 Euro) sowie einer Bruttomarge von 39,8 Prozent plus oder minus zwei Prozent.

Im Gesamtjahr 2018 erwartet der europäische Chip-Produzent nun ein Umsatzwachstum von mehr als 16 Prozent zum Vorjahr. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema STMicroelectronics, Hintergrundberichte und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Chips, Sensoren, Microelectromechanical Systems (MEMS), Ausblick (Prognose), Automobile, STMicroelectronics, Hintergrundberichte, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...