Soziale Medien am Arbeitsplatz - Wofür und wie oft Facebook, LinkedIn, Twitter & Co genutzt werden

Soziale Netzwerke am Arbeitsplatz

Freitag, 24. Juni 2016 14:01
Facebook

WASHINGTON (IT-Times) - Die Nutzung sozialer Medien ist für die meisten mittlerweile ein Bestandteil des Alltags. Dieser Trend zeigt sich aber auch am Arbeitsplatz. In welcher Form dies geschieht, legt nun eine Studie des Pew Research Centers offen.

In der Studie wurden im September 2014 rund 2.003 US-amerikanische Erwachsene befragt. Zum einen ging es darum, warum Arbeitnehmer soziale Medien während der Arbeitszeit nutzen. Auf Platz Eins liegt eindeutig ein privater Grund: 34 Prozent nutzen Facebook & Co für eine mentale Pause.

Auch Platz Zwei ist privater Natur: 27 Prozent kommunizieren mit Familie und Freunden. Darauf folgen die Herstellung und Pflege professioneller Verbindungen sowie die Suche nach Informationen zu Problemen auf der Arbeit.

Weitere 17 Prozent der Befragten stärken persönliche Beziehungen mit ihren Kollegen und zwölf Prozent nutzen soziale Medien um anderen Fragen bezüglich der Arbeit zu stellen.

Meldung gespeichert unter: Social Media (soziale Medien), Facebook, Marktdaten und Prognosen, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...