Soziale Kompetenz: Wie Sie mit dieser Fähigkeit Ihre Mitarbeiter besser führen und Ihre Ziele schneller erreichen

Management - Methoden

Team - Netzwerk

Karrierefaktor Sozialkompetenz: Der Schlüssel zum beruflichen Erfolg

Studien belegen immer wieder, dass die berufliche Karriere zu rund 40 Prozent von den sozialen Kompetenzen abhängt - und dies gilt umso mehr für Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Das umfangreichste Fachwissen und größte Können eines Vorgesetzten allein reichen also längst nicht mehr aus. Um seine Mitarbeiter für die eigenen Ziele zu begeistern, sie zu einem eingespielten Team zu formieren und sie zu Bestleistungen zu motivieren, muss der Vorgesetzte unbedingt als persönliche Schlüsselqualifikation über soziale Kompetenzen verfügen.

Doch was bedeutet dies? Dazu ist es nötig, sich zuerst einmal vor Augen zu halten, was Sozialkompetenz überhaupt bedeutet: Ganz allgemein wird darunter die Fähigkeit verstanden, gut und angemessen mit Mitmenschen und Situationen umgehen zu können.

Als sozial kompetent gilt demnach jemand, dem es gelingt, seine eigenen Ziele in sozialen Zusammenhängen zu realisieren, ohne dabei die Interessen der anderen völlig zu ignorieren und zu verletzen.

Doch welche Soft Skills braucht nun eine Führungskraft, damit sie ihre Mitarbeiter gut führen kann? Welche sozialen Kompetenzen muss der Vorgesetzte einsetzen, damit er die Handlungsziele schneller erreicht und beruflich erfolgreich ist?

Soziale Kompetenzen: Das Erfolgsgeheimnis von Führungskräften

Nur durch fachliches Wissen wird ein Vorgesetzter nicht die Akzeptanz seiner Mitarbeiter erlangen. Seine Sozialkompetenz spielt bei der Wahrnehmung seiner Führungsposition eine mindestens genauso wichtige Rolle, zumal es schließlich im Arbeitsprozess um das kooperative Zusammenarbeiten von Menschen geht.

Meldung gespeichert unter: Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...