Solarstrom: Jinko Solar setzt langfristig auf Ägypten

Solarpanel

Montag, 7. September 2015 09:28
JinkoSolar Holding Co. Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarmodul-Hersteller Jinko Solar plant infolge der Abkühlung in China offenbar eine Expansion auf andere Kontinente: Allen voran Ägypten steht im Fokus des Unternehmens.

Wie ein ranghoher Mitarbeiter des Unternehmens bekanntgab, sollen im Rahmen einer langfristigen Unternehmensstrategie im nordafrikanischen Staat insgesamt 2,3 GW an Energie in Form von Solarstrom gewonnen werden.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule, JinkoSolar Holding Co., Solartechnik

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...