SanDisk übertrifft Gewinnerwartungen deutlich - Dividende beschlossen

US-Speicherhersteller

Donnerstag, 17. Oktober 2013 09:16

Zum markanten Umsatzanstieg trug auch die Übernahme von Smart Storage Systems bei, ein Unternehmen, welches SanDisk im Juli für 307 Mio. US-Dollar in bar aufgekauft hatte. Insgesamt konnte SanDisk das Quartal mit Barreserven von 4,3 Mrd. Dollar beenden, nachdem das Unternehmen einen positiven Cashflow von 382 Mio. Dollar im operativen Geschäft erwirtschaften konnte. Die hohen Cash-Reserven nutzte SanDisk dazu, um eine Bardividende in Höhe von 22,5 Cent je Aktie auszuschütten. Die Dividende soll am 25. November an die Aktionäre ausbezahlt werden.

Für das laufende vierte Quartal 2013 erwartet SanDisk nunmehr einen Umsatz von 1,65 bis 1,73 Mrd. US-Dollar. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema SanDisk und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: SanDisk, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...