PC-Hersteller Lenovo will ebenfalls auf den Virtual Reality-Zug aufspringen

VR-Headset

Montag, 25. Januar 2016 18:20
Lenovo - R&D Center

BEIJING (IT-Times) - Nachdem Samsung und HTC bereits Virtual Reality Geräte auf den Markt gebracht haben, präsentierte nun auch Lenovo ein VR Headset zusammen mit einem Smartphone.

Die Lenovo Group Ltd. wagt nun auch einen Vorstoß in die Techniken der virtuellen Welt. Geplant ist die Entwicklung eines VR-Headsets, welches mit dem Lenovo K4 Note Smartphone kombiniert werden kann.

Das Lenovo K4 Note Smartphone, welches momentan nur auf dem japanischen Markt verkauft wird, wurde von Lenovo in einer limitierten Kombination (10.000 Stück) mit dem Headset zum Verkauf angeboten.

Meldung gespeichert unter: Virtual Reality (VR), Lenovo, Hardware, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...