PayPal schließt Partnerschaften mit Vodafone und America Movil

Mobile Payment: PayPal kooperiert mit Vodafone und America Movil

Montag, 22. Februar 2016 08:22
PayPal Holdings Inc.

BARCELONA (IT-Times) - Der Online-Bezahldienst PayPal versucht durch neue Partnerschaften weitere Kunden für seine digitalen Zahlungssysteme zu gewinnen. Durch Partnerschaften mit der Vodafone Group und mit America Movil versucht PayPal stärker in Europa und Lateinamerika Fuß zu fassen.

Die neuen Partnerschaften sollen zu Wochenbeginn im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona/Spanien bekannt gegeben werden, so die Nachrichtenagentur Bloomberg. Durch die Kooperationen erschließt sich PayPal einen weiteren Kundenkreis im Mobile-Bereich. Vodafone betreut als der führende Mobilfunknetzbetreiber in Europa 454 Mio. Kunden, während America Movil in Lateinamerika rund 286 Mio. Mobilfunkkunden betreut.

Durch die Partnerschaft mit Vodafone sollen PayPals Kunden in Europa Android-Smartphones dazu nutzen können, um Zahlungen an Visa-Terminals vorzunehmen. Diese Möglichkeit soll zunächst in Spanien zur Verfügung stehen, später dann auch in anderen Märkten.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, PayPal, Telekommunikation, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...