Nokia: HDM global hat Arbeit aufgenommen, neue Android-Smartphones ab 2017

Smartphone-Markt: Nokia meldet sich zurück

Freitag, 2. Dezember 2016 09:58
Nokia Lumia520.gif

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Smartphone-Hersteller Nokia Oyj will wieder im Smartphone-Markt mitmischen und hat Großes vor. Nun gab das Unternehmen bekannt, dass die ersten Arbeiten aufgenommen wurden.

Um die Smartphone-Marke des Unternehmens wieder aufleben zu lassen, hatte Nokia im Mai 2016 seine exklusiven Lizenzen an die neu gegründete HDM global Oy übertragen.

HDM global, eigens für die Herstellung von Smartphones, Tablets und Telefonen ins Leben gerufen, hat diese Lizenzen nun für die nächsten zehn Jahre inne. Als Auftragsfertiger ist der chinesische Auftragshersteller und iPhone-Zulieferer Foxconn mit an Bord.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Nokia, Telekommunikation, Hardware, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...