Microsoft eröffnet neue europäische Cloud-Region in Spanien und vertieft Kooperation mit Telefónica

Cloud-Computing Infrastruktur

Mittwoch, 26. Februar 2020 19:06

MADRID/REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft expandiert mit seinem Cloud Computing Dienst weiter auf dem internationalen Parkett und bietet zukünftig Unternehmen in Spanien neue Services an.

Telefonica Deutschland Zentrale

Die Microsoft Corp. gab bekannt, die erste Cloud-Region in Spanien zu eröffnen, um Cloud Computing - Services für Unternehmen und Behörden über eine lokale Datenzentren-Region anzubieten.

Mit der Expansion in Spanien vertiefen die Amerikaner zugleich ihre Kooperation mit dem spanischen Telekommunikationsnetzbetreiber Telefónica S.A. Im Rahmen der Übereinkunft wird Microsoft die Telefónica-Infrastruktur nutzen.

Zudem sollen für alle Länder, in denen Telefónica tätig ist, gemeinsam Wachstumsstrategien entwickelt werden. Dabei steht die digitale Transformation von öffentlichen und privaten Unternehmen bzw. Organisationen im Vordergrund.

Der spanische Carrier wird darüber hinaus auch Microsoft-Cloud Dienste selbst nutzen. Bereitgestellt werden in der neuen Cloud-Region Dienste wie Microsoft Azure, Microsoft 365, Microsoft Dynamics 365 und die Microsoft Power Plattform.

„Telefonica und Microsoft setzen sich gemeinsam dafür ein, spanischen Unternehmen jeder Größe in jeder Branche zu helfen, in einer Welt des schnellen technologischen Wandels erfolgreich zu sein", sagt Satya Nadella, CEO von Microsoft.

„Gemeinsam werden wir umfassende, intelligente, sichere und vertrauenswürdige Cloud-Dienste - von Azure über Microsoft 365 bis hin zu Dynamics 365 - von Rechenzentren in Spanien aus bereitstellen, um unseren Kunden dabei zu helfen, ihre digitalen Transformationen zu beschleunigen", ergänzte Nadella.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Telefonica, Industrie 4.0, 5G, Microsoft Azure, Microsoft, Telekommunikation, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...