Micron Technology: Urgestein und CEO Mark Durcan verlässt den DRAM-Chiphersteller

Personalie

Montag, 6. Februar 2017 17:35
Mark Durcan

BOISE (IT-Times) - Der US-amerikanische Chiphersteller Micron Technology Inc. verliert seinen langjährigen Mitarbeiter und amtierenden Chief Executive Officer Mark Durcan.

Mark Durcan, Chief Executive Officer (CEO) des US-Chipherstellers Micron Technology Inc. und seit rund 30 Jahren im Unternehmen, kündigte an, in den Ruhestand zu gehen.

Durcan, zuvor Chief Technology Officer (CTO) und seit 2007 Chief Operating Officer bei Micron, wurde im Jahr 2012 zum CEO von Micron ernannt, als der langjährige  Chairman und CEO Steve Appleton durch einen Flugzeugabsturz ums Leben kam.

Durcan war unter anderem an der Übernahme des DRAM-Geschäftes der Toshiba Corp. in 2001 und an der Akquisition des Chipherstellers Elpida im Jahr 2012 sowie dem Erwerb von Anteilen an Inotera Memories beteiligt.

Meldung gespeichert unter: Vorstand, Micron Technology, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...