Lenovo: Microsoft blitzt mit Weiterverkaufsangebot für Surface Pro 3 ab

Tablets

Freitag, 16. Oktober 2015 10:36
Lenovo

USA (IT-Times) - Vor etwa einem Jahr soll der US-Softwarekonzern Microsoft Corp. den chinesischen PC-Hersteller Lenovo Group um Hilfe gebeten haben. Dabei ging es um den Weiterverkauf des Surface Pro 3.

Microsoft soll Lenovo bezüglich des Weiterverkaufs des Surface Pro 3 kontaktiert haben. Laut dem COO von Lenovo, Gianfranco Lanci, habe er die Anfrage mit einem simplen „Nein“ beantwortet.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Surface, Lenovo, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...