Kryptowährungen: Bitcoin-Kurs wieder unter 3.500 US-Dollar - Kurse fallen auf breiter Front

Kryptowährung (digitale Währung): Kurse und Daten

Montag, 28. Januar 2019 12:53
Kryptowährung - Bitcoin

(IT-Times) - Die Kurse von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether, XRP (Ripple) und Co. geben zu Beginn der letzten Januar-Woche 2019 auf breiter Front wieder deutlich nach.

Von einem Kurseinbruch kann allerdings nicht gesprochen werden, aber der weltweite Markt für Kryptowährungen befindet sich zumindest in einer anhaltenden Konsolidierungs-Phase.

Der Kurs der weltweit größten Kryptowährung Bitcoin verlor in den letzten 24 Stunden mehr als drei Prozent und notiert aktuell bei knapp 3.462 US-Dollar. Der Bitcoin zeigte sich damit aber noch am stabilsten, so Daten von Coinmarketcap.com

Unter den Top-10 verlor der Krypto-Token von Stellar mit knapp elf Prozent am deutlichsten. Auch die Kurse von Ether, Bitcoin Cash, Tron und Bitcoin SV mussten erneut erhebliche Abschläge hinnehmen. Bitcoin SV ist der Hard Fork von Bitcoin Cash.

Meldung gespeichert unter: Ethereum, Kryptowährung, Bitcoin Cash, Ripple, Bitcoin, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...