Intel erwägt offenbar Teilrückzug aus dem Venturekapital-Geschäft

Assets von Intel Capital sollen zum Verkauf stehen

Montag, 14. März 2016 14:36
Intel Headquarter

SANTA CLARA (IT-Times) - Intel erwägt offenbar einen Teilverkauf von Vermögenswerten bei seiner Venture-Kapitalgesellschaft Intel Capital. Das zum Verkauf stehende Portfolio könnte bis zu 1,0 Mrd. US-Dollar wert sein, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Um den Verkauf entsprechendes Assets voranzutreiben, soll Intel bereits die Schweizer Großbank UBS Group eingeschaltet haben. Intel zeigt sich dabei sowohl für einen Teilverkauf als auch für einen Verkauf der Assets als Ganzes offen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Chips, Intel, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...