init innovation: Auftragseingang des Telematik-Anbieters erreicht historischen Rekordwert

Telematik-Dienste

Freitag, 4. August 2017 10:14

KARLSRUHE (IT-Times) - Der Telematik-Spezialist init innovation in traffic systems S.E. hat heute die vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2017 veröffentlicht. Der Umsatz wuchs dank Akquisitionen deutlich.

init innovation in traffic systems

Der Auftragseingang des Unternehmens lag bei 84,3 Mio. Euro und erreichte damit einen historischen Höchstwert (Vorjahr: 80,2 Mio. Euro).

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag bei init innovation in traffic systems im ersten Halbjahr 2017 bei 4,1 Mio. Euro (Vorjahr: 3,7 Mio. Euro) und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) bei 2,2 Mio. Euro (Vorjahr: 1,9 Mio. Euro).

Übrig blieb ein Nettoergebnis in den ersten sechs Monaten 2017 von 1,4 Mio. Euro (Vorjahr: 1,2 Mio. Euro) oder 0,14 Euro je Aktie (Vorjahr: 0,12 Euro).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, init innovation in traffic systems, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...