Infineon Technologies schließt Smart Grid Projekt ab

Chiphersteller Europa

Montag, 21. Dezember 2015 12:30
Infineon Technologies - Produktion Frontend

MÜNCHEN (IT-TIMES) - Der deutsche Chip-Hersteller Infineon Technologies gab heute bekannt, ein Solar-Forschungsprojekt mit internationalen Partnern abgeschlossen zu haben.

Infineon Technologies koordinierte das sogenannte Energy to Smart Grid (E2SG) Projekt in Zusammenarbeit mit 29 Projektpartnern aus neun unterschiedlichen europäischen Ländern, so eine heutige Pressemitteilung.

Ziel des Projektes war, einen Weg für nachhaltige und gezielte Stromerzeugung zu schaffen und mehr Stabilität, Energieeffizienz und Datensicherheit in einem intelligenten Stromnetz (Smart Grid) zu gewährleisten.

Meldung gespeichert unter: Smart Grid, Infineon Technologies, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...