Huya: Game-Streaming Plattform und Tencent-Beteiligung wächst ungebrochen

Game-Streaming

Freitag, 22. Mai 2020 19:51
Huya Logo

GUANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Game-Streaming-Anbieter Huya hat die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2020 veröffentlicht und das enorme Wachstum fortgeführt.

Huya Aktie - Quartalsergebnis

Der Umsatz von Huya Inc. (NYSE: HUYA) wuchs im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 47,8 Prozent auf 2,41 Mrd. Yuan bzw. rund 340,6 Mio. US-Dollar.

Das operative Ergebnis erhöhte sich auf 133,3 Mio. Yuan oder rund 18,8 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 28,2 Mio. Yuan). Damit verbesserte sich die operative Marge auf 5,5 Prozent (Vorjahr: 1,7 Prozent).

Übrig blieb bei der Game-Streaming Plattform im gleichen Zeitraum ein Nettoergebnis von 171,1 Mio. Yuan oder rund 24,2 Mio. US-Dollar, ein Plus von 169,8 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

„Trotz der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie konnten wir immer noch ein schnelles Benutzerwachstum erzielen", sagt Rongjie Dong, Chief Executive Officer von Huya.

„Seit Tencent im April 2020 unser größter Anteilseigner wurde, haben wir unsere Zusammenarbeit verstärkt, insbesondere im Hinblick auf unsere Live-Streaming-Inhalte und -Funktionen. Um unsere Benutzer und Rundfunkveranstalter besser bedienen zu können, arbeiten wir in allen Bereichen eng mit Tencent zusammen,. Spiele, E-Sport und KI-Technologie sowie die Entwicklung neuer Funktionen, Produkte und Dienstleistungen.“

 „Wir haben unsere Margen sowohl gegenüber dem Vorjahr als auch gegenüber dem Vorquartal weiter verbessert, da wir unsere Fähigkeit, Skaleneffekte wirksam einzusetzen und gleichzeitig die Ausgaben umsichtig zu kontrollieren, erfolgreich verbessert haben“, ergänzte Catherine Liu, Finanzvorstand von Huya.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Tencent, Ausblick (Prognose), Game-Streaming, Huya, Spiele und Konsolen, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...