Home24: Gründer Philipp Kreibohm wechselt in den Aufsichtsrat - Aktien fallen weiter

E-Commerce: Online-Möbelhandel

Montag, 11. Februar 2019 18:58

BERLIN (IT-Times) - Der seit dem Börsengang eher glücklos agierende und unprofitable Online-Möbelhändler home24 hat Veränderungen im Management des Unternehmens bekannt gegeben.

Dr. Philipp Kreibohm

Dr. Philipp Kreibohm wird den Vorstand von home24 S.E. mit Wirkung zum Ablauf des 31. März 2019 überraschend verlassen. Er verantwortete bislang die Bereiche Personal, Recht und Business Development.

Kreibohm ist Gründer des Unternehmens und soll auf der ordentlichen Hauptversammlung von home24 am 19. Juni 2019 in den Aufsichtsrat gewählt werden. Unterstützt wird dies auch vom Großaktionär Rocket Internet.

Unterdessen verlängerte Co-CEO Johannes Schaback seinen Vertrag mit Wirkung zum 1. April 2019 vorzeitig um zwei weitere Jahre. Er zeichnet seit letztem Jahr verantwortlich für die Bereiche Tech, Product und Data.

Die Aufgaben von Kreibohm sollen unterdessen zukünftig die drei amtierenden Co-CEOs Marc Appelhoff, Christoph Cordes und Johannes Schaback gemeinsam übernehmen.

Darüber hinaus wird der Aufsichtsrat von home24 auf fünf Mitglieder reduziert. Alexander Samwer wird aus „persönlichen Gründen“ nach Ablauf seiner aktuellen Amtszeit nicht zur Wiederwahl antreten.

Meldung gespeichert unter: Rocket Internet, E-Commerce, Vorstand, Aufsichtsrat (AR), Person, Home24, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...