Delivery Hero schluckt Lieferservice Woowa in Südkorea

E-Commerce: Lebensmittel-Lieferdienste

Freitag, 13. Dezember 2019 14:54
Delivery Hero - Woowa

BERLIN (IT-Times) - Der Online-Lieferdienst Delivery Hero hat heute bekannt gegeben, den Lieferdienst Woowa Brothers in Südkorea mehrheitlich übernehmen zu wollen.

Die Delivery Hero S.E. hat hierzu Verträge zum Erwerb von Anteilen an der südkoreanischen Woowa Brother Corp. sowie zur Gründung eines Joint Venture unterzeichnet.

Dazu soll eine Sachkapitalerhöhung unter Ausschluss der Bezugsrechte durchgeführt werden. Die Woowa Brothers Corp. ist Betreiber des größten südkoreanischen Online-Essenslieferservice Baedal Minjok.

Bis zu 40,1 Millionen neue Aktien von Delivery Hero sollen ausgegeben werden. Das Gemeinschaftsunternehmen von Delivery Hero und Mitgliedern des Managements von Woowa soll seinen Sitz in Singapur haben.

Woowa betreibt mit Baemin Service einen eigenen Online-Marktplatz mit Lieferkapazitäten (Baemin Riders). Darüber hinaus bietet das Unternehmen entsprechende Dienstleistungen (Baemin Market und Baemin Restaurant Supply) an.

Die Online-Plattform in Südkorea zählt aktuell rund 111.000 Restaurants, die für Werbung zahlen. Woowa betreibt zudem einen kleineren Online-Essenslieferservice in Vietnam.

Delivery Hero erwirbt mit 82 Prozent der Anteile die Mehrheit an der Woowa Brothers Corp. Im Gegenzug erhalten die Anteilsverkäufer neu ausgegebene Aktien an Delivery Hero.

Zwölf Prozent der Anteile an Woowa werden nach der Übernahme-Transaktion noch von Mitgliedern des Managements sowie des Gründers und CEOs Bongjin Kim von Woowa gehalten.

Woowa wird damit insgesamt mit rund vier Mrd. US-Dollar oder rund 3,6 Mrd. Euro bewertet. Die Anteile, die Delivery Hero an Woowa erwirbt, werden in das Joint Venture mit Sitz in Singapur eingebracht.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Mergers & Acquisitions (M&A), Lebensmittel-Lieferservice, Delivery Hero, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...