Delivery Hero schluckt Lieferservice Woowa in Südkorea

E-Commerce: Lebensmittel-Lieferdienste

Freitag, 13. Dezember 2019 14:54

Für den Zukauf zahlt Delivery Hero 1,7 Mrd. Euro in bar und bis zu rund 1,9 Mrd. in neu ausgegebenen Delivery Hero-Aktien. Zugrunde liegt ein volumengewichteter Durchschnittskurs der letzten 20 Handelstage von 47,47 Euro.

Nach eigenen Angaben erwirtschaftet Woowa in diesem Jahr einen Umsatz von 242 Mio. Euro oder ein Wachstum zum Vorjahr von 96 Prozent. Das EBITDA soll rund 46 Mio. Euro betragen. Der Bruttowarenwert (Gross Merchandise Value, "GMV") soll bei rund vier Mrd. Euro liegen.

"Der koreanische Markt für Essenslieferungen befindet sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und bietet enorme Möglichkeiten, den Kundenstamm zu vergrößern und auf angrenzende On-Demand-Services zu expandieren“, sagt Bongjin Kim, CEO und Gründer von Woowa.

„Die Partnerschaft wird auch dazu beitragen, Skaleneffekte zu erzielen, um im Wettbewerb mit globalen und inländischen IT-Giganten bestehen zu können“, ergänzte Kim.

Der Abschluss der Transaktion ist für das zweite Halbjahr 2020 geplant. Die Transaktion unterstützt Delivery Hero's Expansion in dem schnell wachsenden asiatischen Markt.

Das neue Joint Venture soll von Bongjin Kim geleitet werden, der das Geschäft der Delivery Hero Gruppe in der Asien-Pazifik Region vorantreiben soll. In den nächsten Jahren will Delivery Hero Woowa ganz übernehmen, dazu bestehen Optionen.

In Zukunft soll das Produktangebot von Woowa ausgebaut und neue Technologien entwickelt werden. Baedal Minjok und Delivery Heros lokale Marken sollen aber weiterhin separat und unabhängig operieren. Delivery Hero wurde unter anderen von Morgan Stanley beraten.

In diesem Jahr erwarb Delivery Hero bereits das Food Delivery-Geschäft von Zomato in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Aus Deutschland verabschiedete man sich unterdessen ganz und veräußerte entsprechende Assets. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Delivery Hero, Internet und/oder E-Commerce via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Mergers & Acquisitions (M&A), Lebensmittel-Lieferservice, Delivery Hero, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...