CompuGroup Medical kann Umsatz wieder steigern

Digitalisierung: E-Healh

Montag, 11. November 2019 16:40
Compugroup Medical - CGM - Zentrale Koblenz

KOBLENZ (IT-Times) - Die CompuGroup Medical S.E. hat ihre Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019 veröffentlicht und erneut ein Umsatzplus gemeldet.

CompuGroup Medical - Quartalszahlen

Der Umsatz von CompuGroup Medical (CGM) wuchs demnach im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um sieben Prozent auf 178 Mio. Euro.

Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich indes um 24 Prozent auf rund 43 Mio. Euro. Die operative EBITDA-Marge stieg damit deutlich.

Übrig blieb bei CompuGroup Medical im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019 ein Nettoergebnis in Höhe von 0,37 Euro je Aktie, ein Plus von neun Prozent zum Vorjahr.

Im Oktober 2019 kündigte CompuGroup Medical an, Dr. Eckart Pech von der Allianz-Gruppe in den Vorstand berufen zu haben.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Health, Digitalisierung, Ausblick (Prognose), Compugroup Medical, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...