Canadian Solar: JinkoSolar-Kontrahent erhält überraschend Going-Private Kaufangebot vom CEO

Solarmodule- und Solarzellenproduktion

Montag, 11. Dezember 2017 19:34
Canadian Solar Singapur

GUELPH (IT-Times) - Kanadas führender Solarmodule-Hersteller Canadian Solar Inc. hat heute ein Übernahmeangebot für das gesamte Unternehmen vom amtierenden Chief Executive Officer auf dem Tisch.

Der Chairman, President und Chief Executive Officer von Canadian Solar Inc. hat ein nicht-bindendes Angebot für das kanadische Solartechnik-Unternehmen abgebeben, um es von der Börse zu nehmen.

Das Angebot zum Kauf aller Aktien des Unternehmens hat das Board of Directors des Solarmodule-Herstellers am 9. Dezember 2017 von Dr. Shawn (Xiaohua) Qu, dem CEO, erhalten.

Canadian Solar, einer der weltweit größten börsennotierten Solarzellen-Produzenten, hat hierfür ein unabhängiges Spezial-Komitee eingerichtet, um das Übernahmeangebot zu prüfen. Auch externe Berater sollen bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

18,47 US-Dollar je Aktie von Canadian Solar Inc. will der CEO in bar auf den Tisch legen. Dr. Qu und seine Frau Hanbing Zhang halten bereits signifikante Anteile am kanadischen Solarmodule-Hersteller, der seinen Kernmarkt in China hat.

Meldung gespeichert unter: Solarzellen, Canadian Solar, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...