BYD eröffnet riesiges Design-Center in der Technologie-Metropole Shenzen

Design

Montag, 1. Juli 2019 15:59

SHENZEN (IT-Times) - Der chinesische Technologiekonzern BYD ist im Vergleich zu anderen Anbietern im Land der Mitte im Design auf dem Vormarsch. Nun wurde ein globales Design Center eröffnet.

BYD Design Center

BYD eröffnete bereits am 25. Juni 2019 offiziell ein neues Designzentrum für das In-House Design des Konzerns an der Hauptniederlassung in der chinesischen Technologie-Metropole Shenzen.

Das Gebäude ist rund 12.600 Quadratmeter groß und futuristisch gehalten. Unter dem Slogan “Design with Passion” will BYD mit Design-Theorie und Philosophie neue Wege in Richtung Elektromobilität und intelligente Mobilität gehen.

Im neuen Design Center wollen die Chinesen Autos, Züge und andere Transportmittel designen und entwickeln. Insgesamt rund 300 Designer und weitere 100 externe Designer sollen dort beschäftigt werden.

Integriert sind italienische und deutsche Ausrüstung, um in vergleichbarer kurzer Zeit neue Fahrzeug-Modell und Prototypen entwerfen zu können, um das Time-to-Market zu verkürzen.

“Technology ist BYD's harte Stärke, und Design wird die weiche Stärke des Unternehmens werden“, sagt Wang Chuanfu, President und Chairman der BYD Company.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Elektrobus, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...