BMW: Studenten-Team knackt Beschleunigungsrekord bei Elektroautos

Elektroautos

Dienstag, 28. Juni 2016 09:47
BMW Formula Elektroauto

MÜNCHEN/ ZÜRICH (IT-Times) - Der deutsche Automobilhersteller Bayerische Motoren Werke (BMW) AG kann sich über einen Beschleunigungsrekord für Elektroautos freuen. Aufgestellt wurde dieser von einem unterstützten Studenten-Team.

Die Jungs von der ETH Zürich haben es geschafft: Das Formula Student Team hat den bisherigen Beschleunigungsrekord gebrochen: Von null auf hundert km/h in 1,513 Sekunden - das ist der schnellste Wert bei Elektroautos.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Bayerische Motoren Werke (BMW), E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...