Apples iPhone 7 soll wasserdicht sein und mit neuen Verbundwerkstoffen kommen

Smartphones: iPhone 7 soll wasserdicht sein

Mittwoch, 30. Dezember 2015 08:14
Apple iPhone 6s colors

TAIPEI (IT-Times) - Neues Jahr, neues iPhone-Gerücht. Die Anzeichen verdichten sich, dass sich Apple beim kommenden iPhone 7 was Besonderes einfallen lassen wird. Erneut gibt es Gerüchte, wonach das iPhone 7 wasserdicht sein soll. Dies berichtet zumindest die taiwanische Commercial Times.

Demnach dürfte die taiwanische Catcher Technologies auch in 2016 der größte Chassis-Partner von Apple bleiben und weiterhin den Rahmen für das kommende iPhone 7 liefern. Dieser spezielle Rahmen soll das iPhone 7 vor eindringendem Wasser schützen, zudem sollen neue Verbundwerkstoffe dafür sorgen, dass die Antennen verdeckt und damit ebenfalls vor Wasser besser geschützt sind.

Meldung gespeichert unter: iPhone, Apple, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...