Apple, Huawei, Samsung, Microsoft, Lenovo & Co: Ausblick 2017 und 2018 für Smartphone-Verkäufe von IDC

Prognose Smartphone-Markt

Dienstag, 6. Juni 2017 13:29

FRAMINGHAM (IT-Times) - Die Analysten der International Data Corporation (IDC) haben eine Prognose über die weltweiten Smartphone-Verkäufe im Jahr 2017 und danach herausgegeben.

Apple iPhone SE.jpg

Das vergangene Jahr 2016 war für die meisten Smartphone-Hersteller ernüchternd. Mit einem Wachstum von lediglich 2,5 Prozent wurde die schlechteste Rate überhaupt erzielt.

Das Jahr 2017 soll laut IDC ein wenig Aufschwung und ein Wachstum um 3,0 Prozent mit sich bringen. Die Markt-Analysten erwarten demnach, dass die Auslieferungs-Volumina auf 1,52 Milliarden Geräte steigen.

Diese Dynamik soll allerdings erst im Jahr 2018 richtig ankommen. Für dieses Geschäftsjahr erwarten die Experten ein Wachstum von 4,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Optimistisch wird IDC im Bezug auf den High End-Markt, der den Analysen zufolge weiterhin seinen Platz in der Branche verteidigen wird. Hier erwarten die Marktforscher einen Kampf um das beste Display.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, IDC, Marktdaten und Prognosen, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...