Analysten zeigen sich mit neuer Prognose zunehmend pessimistischer bei Alibaba

Umsatzprognose

Mittwoch, 30. September 2015 16:57
Alibaba

BEIJING (IT-Times)  - Erneut schlechte Nachrichten für den chinesischen Internet- und E-Commerce-Konzern Alibaba Group Holding Ltd. Kurz vor dem wichtigsten Verkaufstag des Jahres, den 11. November, wird die Umsatzprognose von Analysten gekippt.

Der sinkende Aktienkurs von Alibaba ist seit Monaten in aller Munde. Alibaba musste seit Börsengang im letzten Jahr für das letzte Quartal das niedrigste Umsatzwachstum vermelden.

Doch nun ist die durchschnittliche Umsatz-Prognose von zwölf Analysten erneut nach unten korrigiert worden. Demnach erwartet man für das nächste Quartal nur noch ein Umsatzwachstum von 24 Prozent, so die US-Nachrichtenagentur Bloomberg.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Alibaba Group Holding, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...