Amazon.com setzt mit Amazon Exclusives 50 Mio. Dollar im ersten Jahr um

E-Commerce: Amazon Exclusives kommt offenbar gut an

Donnerstag, 28. Januar 2016 15:35
Amazon Exclusives Logo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com hat im Vorjahr mit Amazon Exclusives eine neue Online-Plattform für Produkte an den Start gebracht, die anderswo nicht zu kaufen sind. Binnen eines Jahres erreichten die Umsätze auf dieser Plattform bereits 50 Mio. Dollar, berichtet Reuters mit Verweis auf Amazon-Daten.

Auf Amazon Exclusives sind inzwischen mehr als 10.000 Produkte von 120 verschiedenen Marken zu finden. Amazon Exclusives versteht sich für Händler als Testfeld, um neue Produktideen zu testen, die sich vielleicht später zum Bestseller entwickeln können.

Für Amazon.com ist die neue Plattform auch eine gute Möglichkeit, Online-Shopper in Nischenmärkten anzusprechen, die zum Beispiel wert auf handgefertigte Produkte legen. Amazon.com will daher die Plattform, die März 2015 ins Leben gerufen wurde, weiter ausbauen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Amazon, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...