Alibaba Group: E-Commerce-Konzern verkauft Beteiligung an Meituan-Dianping

E-Commerce

Donnerstag, 28. Januar 2016 13:19
Alibaba Group - Empfang

HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Internetgroßkonzern Alibaba Group Holding Ltd. hat dem Verkauf seiner Anteile am Online-to-Offline-Start-Up Meituan-Dianping offenbar zugestimmt und erhält dafür eine hohe dreistellige Millionensumme.

Insgesamt fließen umgerechnet 900 Mio. US-Dollar an die Alibaba Group, berichtet das Wall Street Journal. Schon im November 2015 hatte das Unternehmen verlauten lassen, sich von den Papieren des kürzlich zuvor fusionierten Meituan-Dianping trennen zu wollen.

An der Fusion des Groupon-Pendants Meituan sowie des Yelp-Pendants Dianping hielt Alibaba bis zuletzt sieben Prozent der Anteile. Stattdessen plane Alibaba nunmehr, sich auf seinen eigenen Lieferservice Koubei fokussieren zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Alibaba Group Holding, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...