Aixtron ergattert ersten Auftrag für neue OLED-Technologie

OLED-Verkapselungsanlage

Mittwoch, 9. September 2015 12:44
Aixtron - OptaCap Anlage

HERZOGENRATH (IT-Times) - Der deutsche Maschinenbauer für die Halbleiterindustrie, Aixtron S.E, verlauft seine neue OLED-Verkapselungsanlage an einen großen asiatischen Display-Hersteller.

Demnach liefert Aixtron die neue Optacap 200 Verkapselungsanlage an ein nicht näher genanntes Unternehmen in Asien im ersten Quartal 2016. Der Auftrag wurde im dritten Quartal 2015 erteilt.

Die Anlage ermöglicht plasmaunterstützte chemische Gasphasenabscheidung (PECVD) von Barriere-Schichten und kann in Bereichen wie OLED-Displays, OLED-Beleuchtung, organischer Photovoltaik und flexiblen elektronischen Bauteilen eingesetzt werden.

Meldung gespeichert unter: Organic Light-Emitting Diode (OLED), Aixtron, Halbleiter

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...