Aixtron: Chinas größter LED-Hersteller ordert mehrere Anlagen

Maschinenbau: Halbleiterausrüstung

Mittwoch, 16. Januar 2019 08:47

HERZOGENRATH (IT-Times) - Der deutsche Halbleiter-Maschinenbauer Aixtron hat von einem chinesischen Opto-Elektronikunternehmen Aufträge für mehrere Cluster-Anlagen erhalten.

Aixtron - AIX 2800 G4 TM

Die San’an Optoelectronics Co., Chinas größter LED-Hersteller, hat mehrere Cluster-Systeme der Baureihe AIX 2800G4-TM (IC2) bei Aixtron in Auftrag gegeben. Die Chinesen erweitern damit ihre ROY LED - Produktion.

Dabei geht es um die Produktion von roten, orangen und gelben LEDs. Der langjährige Kunde San’an Optoelectronics produziert unter anderem Bauteile, die in sogenannten Fine Pitch Displays eingesetzt werden.

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau, LED (Light-Emitting Diode, Leuchtdiode), Aixtron, Halbleiter, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...