Yandex will Ride-Hailing Dienst in Westeuropa starten

Mobilität: Taxi Apps (Ride Hailing)

Montag, 13. Januar 2020 19:28
Yandex - Autonomes Fahren.png

MOSKAU/AMSTERDAM (IT-Times) - Der russische Internetkonzern Yandex N.V. beabsichtig offenbar, einen eigenen Mitfahrdienst im westlichen Teil Europas aufzubauen und die internationale Expansion voranzutreiben.

Die Unit Yandex.Drive will zukünftig den eigenen Ride-Hailing Service in Europa ausweiten und zukünftig auch in einzelnen Teilen Westeuropas Dienste anbieten, nach dem sich einige Wettbewerber dort zurückgezogen hatten.

Anton Ryazanov, Leiter des In-House Startups Yandex.Drive hat dies gegenüber der Financial Times bekannt gegeben. Zunächst sollen in einer Testphase bis zu 1.000 Elektroautos in diesem Jahr in einer europäischen Metropole eingesetzt werden.

Welche Standorte ausgewählt werden, ist bislang allerdings noch unklar. Im Gespräch stünden Kopenhagen (Dänemark) und Madrid (Spanien) sowie Städte in Frankreich und Italien, so Ryazanov.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen, Taxi-App (Ride-Hailing), Yandex, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...