Wirecard: Nord LB äußert sich zum Ergebnis

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Mittwoch, 7. August 2019 15:36
Nord LB - Hannover

ASCHHEIM BEI MÜNCHEN (IT-Times) - Die Aktie des Online-Zahlungsabwicklungs- und Mobile-Payment Dienstleisters Wirecard ist heute trotz eines positiven Umfeldes unter Druck geraten. Nun melden sich Analysten.

Wolfgang Donie, Analyst bei der NordLB, rät weiterhin zum Kauf bei der Wirecard-Aktie. Das jüngste Wachstum bezeichnete Donie als „exzellent“. Auch in diesem Fall waren und sind die Erwartungen an den Payment-Dienstleister überaus hoch.

Donie belässt das Kursziel für die Wirecard-Aktie dennoch bei 225 Euro und liegt damit im oberen Viertel von Analysten-Meinungen, die bei Top-Banken von 100 bis 265 Euro reichen.

Heute meldeten sich bereits auch die britische Investmentbank Barclays und die US-amerikanische Investmentbank Goldman Sachs sowie die Schweizer Großbank UBS zum Thema.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...