Wirecard erhält Auftrag aus Slowenien für die Integration von Garmin Pay

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 25. März 2019 11:29

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Wirecard meldete heute einen Auftrag von Petrol aus Slowenien für die Integration der Garmin Pay Lösung in die mobile Zahlungslösung mBiIlls.

Garmin vivosport

Wirecard liefert eine Lösung, um die mBills-App, ein mobile Zahlungslösung von Petrol, einem Energie- und Handelsunternehmen in Slowenien, mit dem Bezahl-Dienst Garmin Pay zu erweitern.

Die mBills-Mobile Wallet nutzen mehr als einer halben Million Kunden. Durch die Integration in die Garmin Pay Lösung können Nutzer nun auch mit Wearables von Garmin in Zukunft ihre Rechnungen begleichen.

„Durch die Verbindung unserer mBills-App mit Garmin Pay bieten wir unseren Kunden ein noch größeres Spektrum an Devices, mit denen sie zahlen können, und sorgen damit für mehr Flexibilität und Freiheit“, sagt Mag. Primož Zupan, Direktor von mBills.

Im Zuge des neuen Auftrages von der Petrol-Beteiligung mBills werden die digitalen mBills-Mastercard-Karten zur Garmin Pay Lösung hinzugefügt.

Meldung gespeichert unter: Garmin, MasterCard, Mobile Payment, E-Commerce, Wearables, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...