Wirecard Aktie: Warburg Research setzt auf Innovationen

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Donnerstag, 10. Oktober 2019 13:41

ASCHHEIM BEI MÜNCHEN (IT-Times) - Zur Aktie und aktuellen Lage des Online-Payment Dienstleisters Wirecard AG meldet sich heute neben anderen auch Warburg Research mit einem Update.

M.M. Warburg

Das Analysehaus Warburg Research empfiehlt nach dem von Wirecard abgehaltenen Kapitalmarkttag in New York und der Prognose-Anhebung für 2025 die Wirecard-Aktie weiterhin mit einem „Buy“.

Analyst Marius Fuhrberg geht von Innovationen aus, die das Wachstum des Dax-Unternehmens weiter antreiben sollen. Der Anlagehintergrund für Wirecard sei „vollständig intakt“.

Das Analysehaus Warburg Research belässt das Kursziel für die Wirecard-Aktie bei 230 Euro, das sich damit am oberen Ende einer breiten Spanne von Analysten-Meinungen befindet.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...