Westwing: Online-Möbelhändler kann Umsatz steigern, hoher Verlust

E-Commerce: Online-Möbelhandel

Freitag, 8. November 2019 18:29

MÜNCHEN (IT-TIMES) - Die Westwing Group AG hat ihre Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019 vorgelegt und konnte ein leichtes Umsatzwachstum ausweisen.

Westwing Homepage

Westwing - Quartalsergebnis

Der Umsatz der Westwing Group AG wuchs im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 59,4 Mio. Euro (Vorjahr: 54,7 Mio. Euro).

Bei einem Minus von 9,5 Mio. Euro lag das operative Ergebnis im gleichen Zeitraum 2019 (Vorjahr: minus 11,5 Mio. Euro). Das Nettoergebnis von Westwing betrug minus 12,3 Mio. Euro (Vorjahr: minus 12,5 Mio. Euro).

Westwind erzielte im dritten Quartal 2019 einen Free Cash-Flow in Höhe von minus 4,7 Mio. Euro (Vorjahr: minus 7,6 Mio. Euro). An liquiden Mittel stehen dem Unternehmen noch rund 68 Mio. Euro (Vorquartal: 92,4 Mio. Euro) zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Commerce, Ausblick (Prognose), Westwing, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...