Walt Disney investiert weitere 200 Mio. Dollar in Vice Media

Neue Medien: Disney setzt auf Vice

Mittwoch, 9. Dezember 2015 15:03
The Walt Disney Company

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney setzt weiter auf die neuen Medien. Wie Wall Street Journal berichtet, hat das Unternehmen weitere 200 Mio. US-Dollar in den Publisher Vice Media investiert, womit das Medienhaus mit mehr als 4,0 Mrd. US-Dollar bewertet wird.

Schon im November investierte 200 Mio. Dollar in Vice Media, um das weitere Wachstum des Publishers zu unterstützen. Vice Media bereitet gerade den Start seines ersten Kabel-Sender vor, heißt es. Im Vormonat kündigte Vice Media an, den A+E Networks Sender H2 übernehmen zu wollen. A+E Networks hält eine Beteiligung von mehr als 15 Prozent an Vice Media, der zusammen mit Disney und Hearst betrieben wird.

Meldung gespeichert unter: Digitalisierung, The Walt Disney Company, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...